Moin, moin

Moin, moin, 
 
hier kommt Ihr Morning Briefing von Immowelt mit den relevantesten Immobiliennews für den 03.12.2021. 
Ich wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag!
 
 
 
Kein Bargeldkauf bei Immobilien mehr
 
Christian Lindner soll in der neuen Ampelkoalition Finanzminister werden. In dieser Funktion will er sich besonders um Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung kümmern. Er plant beispielsweise, den Barkauf von Immobilien komplett zu untersagen – er hat aber noch weitere Pfeile im Köcher.
Mehr erfahren →
 
 
 
Immobilien-Tinder gegen Leerstand
 
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) prognostiziert einen Anstieg bei leerstehenden Geschäften. Vor der Coronakrise lag die Leerstandsquote bei 10 Prozent, nun wird sie laut DIHK dauerhaft auf 14 bis 15 Prozent ansteigen. Es gibt allerdings Hoffnung – in Form eines Datingportals für Innenstadtflächen.
Mehr erfahren →
 
 
 
Energiewende: Schieflage bei der Kostenverteilung?
 
Die Energiewende und der Klimaschutz kosten viel Geld. Doch wer soll das bezahlen? Durch die CO₂ -Steuer, die ja beispielsweise auch Vermieter komplett auf ihre Mieter umlegen dürfen, tragen Verbraucher einen hohen Anteil. Das kritisierte Klaus Müller, Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen. Er schlägt auch eine Lösung vor.
Mehr erfahren →
 
 
 
Männer sind Nesthocker
 
Mehr als ein Viertel aller 25-jährigen Männer und Frauen in Deutschland wohnen noch bei ihren Eltern. Die wahren Nesthocker sind jedoch die Männer, mehr als jeder Dritte wohnt im Hotel Mama, bei den Frauen ist es nur jede Vierte. Im Schnitt ziehen die Kinder mit 23,8 Jahren bei ihren Eltern aus. Spitzenreiter in Europa ist ein anderes Land – und es ist nicht Italien.
Mehr erfahren →
 
 
 
  30. November 2021
  Kategorie: Uncategorized